B2B-Texter mit mehr als einem µ mehr


B2B-Texter finden neue Perspektiven. Im Bild: Der Blick aus einem Kühlturm Richtung Himmel

Wenn Sie einen B2B-Texter suchen, beispielsweise für Themen aus den Feldern Industrie, Maschinenbau-Marketing etc., sind Sie hier genau richtig. Ich unterstütze Sie als Texter für Unternehmen und Technik mit kreativen Ideen von der Neukundengewinnung bis zu kompletten Website-Konzepten, Vertriebsstrategien, Content, Broschüren und Messeauftritten.

Inhalt

Stefan Golling Konzepte, Köln

Stefan Golling, Köln. Seit 2011 Freelance Creative Director, freier Texter, Creative Consultant und Online-Marketing-Berater mit Kunden von Mittelstand bis S&P 500. Erfahrung: 1998 mit Radiowerbung in Stuttgart gestartet, 2000 als Junior-Werbetexter zu Publicis München, 2001 Counterpart Köln, 2002 als Copywriter zu Red Cell Düsseldorf (heißt heute Scholz & Friends), dort ab 2007 Creative Director.

Dem Wettbewerb eine Idee voraus sein

Mit meinen Erfahrungen, meinem Wissen und meiner Kreativität kann ich dazu beitragen, dass Sie Ihre Marketingziele erreichen – beispielsweise Steigerung der Lead-Zahlen, Verbesserung des Markenimages und letztlich mehr profitabler Umsatz.

Da ich Freelancer bin, können Sie mich flexibel an Bord holen.

Mein Angebot als B2B-Texter

  • Interesse an und Verständnis für technisch anspruchsvolle(n) Themen (inkl. Rocket Science)
  • Die Fähigkeit, komplexe Inhalte in klarer Sprache zu beschreiben.
  • Fokussiert auf den Kundennutzen, der im B2B-Marketing und in der Markenentwicklung stets eine riesige Herausforderung ist.
  • Viel Erfahrung bei Kampagnen, Websites, Messeauftritten, Online-Marketing, Sales-Unterlagen, Broschüren,…
  • Fit bei der B2B-Leadgenerierung (Google Ads, Landingpages, E-Mailings, Whitepaper, HubSpot CRM). Bei HubSpot bin ich im Anbieterverzeichnes gelistet, und ich kann ich mich auf Wunsch über den “Client Access Manager” auf Ihre Installation aufschalten.
  • Content-Marketing-Beratung inkl. Storytelling, SEO, Social Media (u.a. LinkedIn, inkl. Account Based Marketing Targeting für Ads)
  • Interkulturelle Kompetenz
  • … und wenn Sie einen KI-Workshop brauchen: Den biete ich an
  • … und ich weiß, was Drehmomentschlüssel und Messschieber sind

Zertifizierungen „Google Ads-Creatives“ & „Google Ads-Suchmaschinenwerbung“

Google hat mich als zertifizierten Google Ads-Partner anerkannt. Ich kann dabei helfen, wirkungsvolle Google-Suchkampagnen sowie Anzeigen-Creatives für Video-, Display-, App-, und Suchkampagnen zu erstellen.

Branchenerfahrungen als B2B-Texter

  • Luft- und Raumfahrt
  • Zulieferer Maschinen- und Anlagenbau (Elektro, Automotive)
  • Energiewirtschaft
  • Food Ingredients
  • IT-Dienstleister
  • Biopolymere
  • Spezialchemie
  • … und vieles mehr

Fragen Sie nach Referenzen


Artikel zu ähnlichen Themen

Was ist ein B2B-Texter?

Ein Business-to-Business (B2B)-Texter ist ein Werbetexter oder Konzeptioner, der erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen bewirbt. Der Auftrageber ist ein Unternehmen, also ein Business, und der Auftragnehmer ist ein Business. Die Vermaktungsstrategien für Endkunden funktionieren nur eingeschränkt, weswegen B2B-Texter die Produkte ind Dienstleistungen von Grund auf verstehen müssen. Ein Beispiel: Um eine Cola an Endkunden zu verkaufen, muss man Emotionen wecken. Um Zutaten für einen Cola-Sirup an einen Getränkehersteller zu verkaufen, müssen zusätzlich auch handfeste Vorteile herausgearbeitet werden. Die zentrale Frage: Welchen Nutzen hat das Produkt für mein Business? Die Kunst ist es, diesen Nutzen mittels Storytelling überzeugend herauszuarbeiten. Einem Trugschluss darf man dabei nicht aufsitzen: B2B-Kommunikation ist nicht staubtrocken und rational. Auch hier kommunizieren Menschen mit Menschen, die Freude an guten Geschichten und Humor haben. Das gilt für technische Einkäufer genauso wie Geschäftsführer und Finanzer. Im B2B-Bereich ist dazu herausfordernd, dass die Zahl der Zielkunden manchmal ziemlich klein und weltweit verstreut ist. Die Sales-Unterlagen sollten dann kulturell universal nutzbar sein.

Was macht ein B2B-Texter?

Ein B2B-Texter konzipiert und betextet Marketingmaßnahmen entlang des gesamten Funnels. Der Funnel startet oben mit (digitaler) Werbung in Fachmedien, mit Pressemitteilungen, mit Ideen für Messeauftritte, teils mit Fernsehwerbung und fast immer mit Inbound-Marketing, Google Ads, LinkedIn-Content und Newslettern. Im nächsten Schritt folgt die Leadgenerierung mittels Landingpages, Whitepapern oder Webinaren. Diese Kommunikationsmittel müssen überzeugend betextet und ggf. optimiert werden, damit die Kosten je Lead niedrig sind. Mit HubSpot kenne ich mich einigermaßen aus. Damit die Sales-Abteilung im Anschluss gute Abschlüsse erzielen kann, werden B2B-Texter für die Aufbereitung von Vertriebsunterlagen, Tutorial-Videos oder sogar Vertriebsschulungen gebraucht. Zu diesen Unterlagen gehören immer noch Broschüren und Kataloge. Ein guter B2B-Texter ist ebenso in derLage, eine Kundenumfrage zu designen – fragen Sie mich nach einem Beispiel. Das ist ein super Tool, um die Stimmung in der Branche zu ermitteln.

Was ist ein Business-Texter?

Ein Business-Texter erstellt Online- und Offeline-Inhalte für Geschäftskunden, die selbst Geschäftskunden ansprechen wollen. Der Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation von Business-Dienstleistungen wie Consulting und IT-Services. Solche Dienstleistungen sind schwerer zu verkaufen, da die Zielkunden a) nicht immer unmittelbaren Bedarf haben und b) es für Dienstleistungen oftmals eine Vielzahl von Wettbewerbern mit ähnlichen Angeboten gibt. Das Storytelling ist deshalb eine bei Business-Textern sehr wichtige Qualifikation. Ein Beispiel: Ein digitales Tool, das die Buchhaltung vereinfacht, kostet den Kunden zuerstmal Geld. Ob sich ein wirtschaftlicher Nutzen einstellt, zeigt sich erst nach der Nutzung. Man muss also eine gute Story erzählen, die die Nachfrage nach dem Tool generiert und anschließend Lust auf den Vertragsabschluss macht.

Was ist B2B-Kommunikation?

In der B2B-Kommunikation tauschen Unternehmen untereinander Informationen mit dem Ziel eines Geschäftsabschlusses aus. Der Unterschied zur B2C-Kommunikation, als der an Endkonsumenten gerichteten Werbung, ist deutlich mehr Fachkompetenz auf beiden Seiten der Kommunikation vorhanden. In der Regel hat ein Unternehmen einen konkreten Bedarf an Waren oder Dienstleistungen und versucht, diesen auf dem Markt zu befriedigen. Auf der anderen Seite buhlen wenige oder viele Verkäufer um die Aufträge der Einkäufer. Da die Bedürfnisse sehr speziell sind, ist “Werbung” oft nicht übermäßig wichtig. Messeauftritte übernehmen oft die Rolle der Massenkommunikation, da man auf Fachmessen exakt die passenden Zielgruppen erreicht. Besonders herausfordernd wird es, wenn man als Anbieter eine Innovation vermarkten will, für die es aufgrund tradierter Beschaffungsprozesse noch keinen Bedarf gibt. Hier muss der Bedarf erst geweckt werden. Das gelingt beispielsweise auf Messen nicht immer gut, da man dort zuwenig Zeit hat, um anspruchsvolle Themen anzuschneiden. Mehrstufige Ansätze sind hier zielführender – im ersten Schritt muss der Zielgruppe die Idee eingepflanzt werden, dass das aktuelle Beschaffungsverhalten nicht in Stein gemeißelt sein muss.

B2B-Texter München

Wenn Sie einen B2B-Texter aus München bzw. einen Münchener freien Texter suchen: Ich lebe zwar nicht in München, habe aber b) mal in München gearbeitet und komme b) aus Altbayern. Des griag ma scho. Vor-Ort-Termine lassen sich einschieben, wann di ‘s Goid ned reit.

Gern 5 Sterne vergeben
Zu Hause » B2B » B2B-Texter mit mehr als einem µ mehr

Erstellt am:

Zuletzt aktualisiert: